Shuttle-Dienst beim Agatha Verein der Feuerwehr  Root am 5. Februar 2010

Der Agatha Verein der Feuerwehr Root feierte am 5. Februar 2010 seinen 100. Geburtstag. Zu diesem Anlass wurden wir angefragt, ob wir die Verschiebung der Teilnehmer vom Treffpunkt Pfarreiheim Root zum Festlokal Oasis D4 in Root mit unserem Oldtimer Mowag unterstützen würden. Dank dem Einsatz von Seppi Portmann und Peter Roos bin ich überzeugt, dass wir mit unserem Mowag einen kleinen Beitrag für ein gutes Gelingen des Jubiläums leisten konnten.

 

Beitrag: Enzo Mauceri

Fotos: Seppi Portmann